Play Box – Spiel mit Raum

Die Play Box hält das, was ihr Name verspricht und dient der flexiblen Erweiterung von „Spielraum“. Ob im öffentlichen Bereich, eingesetzt zur Erweiterung witterungsbeständiger Spielfläche von Kitas, oder im privaten Raum, platziert im eigenen Vorgarten: die Play Box sorgt für eine einfach zu erwerbende, zügig zu installierende Spielraumerweiterung von Kindern und kann für die Unterbringung von Spielmaterial genutzt werden.

Beliebig zu erweitern: die Play Box

Je nach Anforderung an Spielraumbedarf lässt sich die Play Box dank modularem Aufbau beliebig erweitern. Über das sogenannte Verbindungselement fest und sicher miteinander verbunden, können die 2.250 x 2.250 x 2.250 mm geräumigen Boxen um ein vielfaches vergrößert werden.

Play Box – Technische Daten

Aussenansicht der Playbox

  • Außenmaße (L x B x H) 2.450 x 2.450 x 2.450 mm
  • Innenmaße (L x B x H) 2.250 x 2.250 x 2.250 mm
  • Gewicht ca. 600 kg
  • Rauminnenhöhe ca. 2.250 mm
  • Lackierung Standard: Weiß, Alternativen auf Anfrage
  • Innendekor: Stahl, weiß
  • Elektrik Anschluss: 220V, Stromaufnahme: ca. 2.5KW
  • Staplertaschenabstand: mittig, 830 mm
  • Krantansport: möglich
  • Wandstärke: 40 mm Wandpanele nach DIN EN 14509
  • Heizung: Fußbodenheizung
  • 1 PVC-Tür 890 x 2000 mm
  • Doppel-PVC-Fenster mit Dreh-/Kippbeschlag inkl. Doppelverglasung 1.200 x 800 mm
  • Beleuchtung 60 W, E27
  • 1 Doppelsteckdose

Die StilumBox-Broschüre zum Download